Musik

Musik

Musik ist die Sprache, die jeder versteht

Die Musik ist der vollkommenste Typus der Kunst: Sie verrät nie ihr letztes Geheimnis (Oscar Wilde)

Musik ist schon ein faszinierendes Thema. Jeder Mensch hat seine ganz eigene Beziehung zu ihr – aber der Punkt ist: jeder Mensch HAT eine Beziehung zur Musik. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen und so geht es wahrscheinlich auch beinah jedem anderen Menschen auf diesem Planeten. Sie ist ein Grundbedürfnis, älter als die Sprache und meist auch ausdrucksstärker. Natürlich musiziert nicht jeder im klassischen Sinne, aber zumindest ein Pfeifen oder Summen, verhaltenes Mitsingen beim aktuellen Lieblingssong oder aus voller Kehle Mitgejohle, wenn man denkt, niemand hört einem zu – das kennt wohl jeder. Hier ein paar der Themen in Bezug auf Musik, die mich zuletzt so bewegt haben:

Besonders der Besuch im größten Musikfachhandel Europas hat mich nachhaltig begeistert. Gut, ich bin wirklich passionierter Musiker, spiele selbst Gitarre, Schlagzeug und erstmal alles, was mir sonst noch vor die Füße fällt. Aber ich denke auch so ist Thomann für jeden Musikinteressierten ein echtes Mekka. Kürzlich habe ich mir einen langgehegten Wunsch erfüllt und mir ein E-Drum von Roland zugelegt. Mittlerweile ist es ausgiebig getestet und ich bin begeistert. Meine Gitarren sind meine Schätze. Ich verehre sie und finde kaum ein Instrument „schöner“ – im eigentlichen Wortsinn.

Meine größten musikalischen Einflüsse liegen bei den vier Herren der Band Queen. Besonders Roger Taylor verehre ich – ich bin in meinem Herzen nun einmal Drummer. Schon seit ich klein war, habe ich ihre CDs hoch und runter gehört und kriege einfach nie genug. Ich durfte Brian May und Roger sogar schon einmal persönlich begegnen. Das war ein ganz besonderes Erlebnis für mich und die Erfüllung, eines ganz großen Traumes.

So hat jeder seinen eigenen Bezug zur Musik und seine eigenen kleinen und großen Geschichten. Ich bin gespannt, wohin mich diese Reise noch führen wird.